· 

Das richtige Fundament für die Mülltonnenbox von Gero-Metall

Kauft man eine Mülltonnenverkleidung, fallen auch im Vorfeld viele Fragen an. Welcher Pflege bedarf der Mülltonnenschrank? Wo stellt man die Mülltonnenbox auf? Welches Material eignet sich? Da die Mülleimerverkleidungen schon allein durch ihren Verwendungszweck stabil sind, muss man sich um die allgemeine Stabilität keine Sorgen machen. Ebenfalls sind die meisten Modelle Pflegeleicht. Im Internet findet man zum Beispiel bei Riba-Muelltonnenboxen.de ein grosse Auswahl an Modellen.

 

Mülltonnenschränke aus Edelstahl und Metall sind am besten zu reinigen.

 

Vor dem Aufstellen einer Mülltonnenbox aus Edelstahl oder Metall, sollte man einen geeigneten Platz auswählen. Bei der Platzwahl eignet sich ein Ort, der nicht zu weit vom Hauseingang entfernt, aber auch nicht zu nahe liegt. Der Platz sollte eine gerade Fläche sein.

Zwar dient das Fundament vor allem dazu, den Mülltonnenboxen einen festen und ebenen Stand zu bieten, jedoch erleichtert es die Fundament Errichtung, wenn der gewählte Standplatz weit gehend eben ist. Besonders bei schweren Materialien, wie den Mülltonnenboxen aus Edelstahl oder Beton, muss der Untergrund zudem auch tragfähig sein.

 

 

 

Das Fundament für Abfalltonnenverkleidungen ist nichts anderes, als ein Fundament beim Hausbau. Es muss aber nicht zwingend aus Beton erstellt werden. Alternativen wären Plattenbeläge oder Steinpflaster. Egal für was man sich entscheidet, es muss in der Waage sein, sodass die Abfallbehälterboxen später nicht schief stehen. Um ein Beton Fundament zu bauen, bedarf es auch keiner besonderen Vorkenntnisse. Mit mittlerem handwerklichem geschick bekommt man das hin.

 

Um das Fundament errichten zu können, muss zunächst der Grundriss festgelegt werden. Die Maße sollten die der Mülltonnenverkleidung plus 5 cm Umrandung seien. Vor allem wenn der umgebende Untergrund nass ist, bietet das Fundament einen festen Stand. Ist der Grundriss festgelegt, gräbt man diesen aus. Die Tiefe sollte dabei mindestens 80 Zentimeter betragen. Ansonsten kann es passieren, dass sich das Erdreich bei Frost ausdehnt und das Fundament bewegt. Dies kann zu Schäden, wie etwa Rissen, führen.

 

Wird das Fundament nahe am Haus gebaut, ist es zudem wichtig das Schalbretter verwendet werden. Diese sollten so angelegt sein, dass die Bodenplatte in etwa 2 Prozent vom Haus abfällt. Auch kann der Platz für die Mülltonnenverkleidungen direkt an die Hauswand angeschlossen werden. Jedoch ist davon abzuraten. Möchte man dennoch dort das Fundament errichten, muss man dieses mit Styroporplatten von der Hauswand trennen.

 

 

 

 

Weitere Arbeitsschritte:

 

 

Die Bewehrung kann man auch mit dem unterlegen von Pflastersteinen gestalten. Diese kann man im unteren Drittel anbringen. Nun beginnt das Auffüllen des Aushub mit dem Beton. In welchem Mischungsverhältnis dieser angerührt werden muss, ist unterschiedlich. Dazu sollte man sich nach den Angaben des Herstellers richten. Um den Beton gut verteilen zu können, wie auch ein Stück weit zu verdichten, bearbeitet man die gesamte Fläche mit beispielsweise einem schräg gestellten Abziehbrett. Dabei bewegt man das Brett in hackenden Bewegungen über die frische Betonfläche.

 

Wenn der Beton ein wenig angezogen hat, beginnt man diesen zu glätten. Dafür verwendet man im Idealfall ein Stilbrett. Dieses kann man sich auch ganz einfach selbst bauen. Einfach ein Holzbrett an einen Stil befestigen. Dadurch kann man wiederum ein paar Euro einsparen. Ist die gesamte Fläche eben geglättet, überprüft man die Fläche mit einer Wasserwaage um festzustellen, ob die Fläche waagerecht ist. Ist dies nicht der Fall, muss diese ausgeglichen werden.

 

Ist alles in der Waage, gibt man dem Beton etwa einen Tag lang Zeit um komplett auszuhärten. Um den Beton in dieser Zeit vor eventuellem Regen zu schützen, kann man vorsichtig eine Plane über die Fläche spannen. Aber darauf achten, dass der Beton Atmen kann. Wenn dieser dann fest ist, kann man die Mülltonnenverkleidung an ihrem Bestimmungsort aufstellen.


Mülltonnenbox
Mülltonnenbox Pacco E Line in Anthrazitgrau RAL 7016 Mit Sonderwunsch "Matt"